a.o. HV Protokoll 2018

PROTOKOLL DER A.O. HAUPTVERSAMMLUNG VOM 19. Sept. 2018

 

 

Sitzungsleitung: Patricia Graf

Beginn: 19.00 Uhr

                                                                             Ort: Chino Worb

 

Teilnehmerinnen:

    8 Vorstandsmitglieder

  84 Mitglieder

  92 Stimmberechtigte

Entschuldigt:

25 Mitglieder unseres Frauenvereins

Christa Kühn Vorstandsmitglied

 

 

 

TRAKTANDUM

INHALT

WER

1.      Begrüssung

Die Präsidentin Patricia Graf begrüsst alle Vereinsmitglieder zur ausserordentlichen Hauptversammlung. Besonders willkommen heisst Patricia Graf: Martin Christen, Geschäftsführer und Gastgeber vom Chino Worb, Sepp Graf und Werner Birri vom Ortsverein Gemeinde Worb und Meinrad Ender vom Filmclub.

Die Präsidentin stellt fest, dass die Einladung zur heutigen ausserordentlichen Hauptversammlung fristgerecht erfolgt ist. Sie fragt, ob sich alle auf der Präsenzliste eingetragen haben. Somit sind 92 Stimmberechtigte der Einladung gefolgt.

Die Traktandenliste wird stillschweigend genehmigt.

Patricia Graf

 

2.      Wahl der Stimmenzählerinnen

Als Stimmenzählerinnen werden Therese Rufibach und Doris

Sägesser vorgeschlagen und einstimmig gewählt

Patricia Graf

 

 

3.      Antrag auf Unterstützung des Chino Worb: Genehmigung eines Nachkredits von Fr. 20‘000.00.

 

 

 

 

Patricia Graf informiert, wie es zu diesem Antrag gekommen ist: Wie alle aus den Medien entnehmen konnten, suchen die bisherigen Chinoinhaber Rolf Nöthiger und Martin Christen altershalber eine Nachfolgelösung für das Chino Worb. Der Ortsverein der Gemeinde Worb hat sich im Frühling bei der Geschäftsleitung informiert und ein erstes Interesse für eine Übernahme angemeldet.

Durch die Digitalisierung und Erneuerung des Mobiliars entstanden Schulden, die der Ortsverein nicht übernehmen könnte. Somit gelang der Ortsverein mit der Anfrage an den Frauenverein und andere Institutionen, einen Teil dieser Kosten zu übernehmen.

Der Vorstand hat dies in zwei Sitzungen diskutiert und dabei folgendes festgestellt:

Dem Vorstand ist es ein grosses Anliegen, dass das Chino im Zentrum von Worb weiterbestehen kann. Der Frauenverein konnte bereits zweimal seine HV und mehrere Filmabende im Chino durchführen.

Nebst dem Frauenverein Worb  führen auch weitere Institutionen und Vereine regelmässig ihre Anlässe im Chino durch. Sogar Vereine ausserhalb der Gemeindegrenze organisieren regelmässig Anlässe. Auch erwähnt unsere Präsidentin, dass viele freiwillige HelferInnen dazu beitragen, dass der Betrieb des Chino Worb im grünen Bereich ist. Dem Vorstand ist es bewusst, dass dies viel Geld ist, welches mit freiwilliger Arbeit erwirtschaftet wurde. Er möchte aber zusammen mit anderen diesen Schritt wagen; dies nicht zuletzt auch im Sinne von unserem Logo „gemeinsam – gemeinnützig“.

 

Patricia Graf gibt das Wort an Meinrad Ender und Werner

Birri  weiter. 

Die beiden Herren informieren die Versammlung umfassend und geben kompetent Antworten auf die vielen anstehenden Fragen.

Nicht zuletzt können sie uns versichern, dass die

Fr. 20‘000.00 ein einmaliger Betrag sind und nur Geld fliesst, wenn auch die Gemeinde mitmacht und diverse Fragen und Abklärungen betreffs Mietvertrages tragbar bleiben.

 

Abstimmung:        Anzahl Ja-Stimmen:       78

                                Anzahl Nein-Stimmen:  12

Patricia Graf dankt für die Stimmabgabe und stellt fest, dass der Antrag des Vorstandes mehrheitlich angenommen wird.

Patricia Graf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meinrad Ender

Werner Birri

 

 

 

 

 

Patricia Graf

4.      Verschiedenes

Unsere Präsidentin informiert die Mitglieder über den beabsichtigen Rücktritt von Christa Kühn aus dem Vorstand. Sie ist verantwortlich für das Ressort PR und Kommunikation.

Wir suchen ein neues Vorstandsmitglied für die Bewirtschaftung der Website, die Gestaltung der Vereinsbroschüre, die Gestaltung des Newsletters und für die Teilnahme an Vorstandssitzungen.

Bitte meldet euch!

Patricia Graf

 

Patricia Graf dankt im Namen des Vorstandes allen ganz herzlich für das Interesse, das Vertrauen und das Mittragen der Anliegen. Sie dankt den Gästen vom OGW und Filmclub für die Informationen und Unterstützung. Sie wünscht dem OGW und der Arbeitsgruppe für die weitere Projektarbeit „Chino Worb“ alles Gute und viel Erfolg.

Die Präsidentin dankt dem Chinoteam für die Gastfreundschaft und lädt zu einem Getränk im Foyer ein. Die Kosten dafür werden je zur Hälfte vom Ortsverein Gemeinde Worb und Frauenverein Worb übernommen.

 

Ende der ausserordentlichen Hauptversammlung: 20.10 Uhr

HV Protokoll 2018

PROTOKOLL DER 67. HAUPTVERSAMMLUNG VOM 14. März 2018

 

Sitzungsleitung: Patricia Graf

Beginn: 19.00 Uhr

 

Teilnehmerinnen:

       7 Vorstandsmitglieder

   112 Mitglieder

     12 Gäste

   131 Anwesende Total

Entschuldigt:

Elisabeth Kaufmann, Präsidentin vom Kantonalen Zusammenschluss Bern-Freiburg

Frauenverein Belp

Frauenverein Grosshöchstetten

Gemeinnütziger Verein Stettlen-Deisswil

Dolores Rosetti, Vorstandsmitglied

Therese Bernhard, Wandergruppenleiterin

Christine Hunziker, Revisorin

und

verschiedene Mitglieder unseres Frauenvereins

 

 

Die Präsidentin Patricia Graf begrüsst die anwesenden Mitglieder und die Delegierten der umliegenden Vereine zur 67. Hauptversammlung des Frauenvereins Worb. Speziell begrüsst PG folgende Gäste:

Die Gemeinderätin Lenka Kölliker vom Departement Soziales, vom Verein Gemeinsam für Biglen Priska Schmid und Ursula Probst, vom Frauenverein Konolfingen Renate Schmid und Rita Tschanz , vom Verein Zusammenaktiv Muri-Gümligen Hildegard Stucki und Franziska Graf, vom Frauenverein Richigen Sandra Binggeli und Daniela Steinmann, vom Landfrauenverein Vechigen Margret Moser und vom Landfrauenverein Worb Marianne Moser und Therese Rufibach. Ebenfalls erwähnt werden die Entschuldigungen.

Es folgen Begrüssungs- und Dankesworte von Herrn Martin Christen vom Chino Worb.

Die Präsidentin stellt fest, dass die Einladung zur heutigen Hauptversammlung fristgerecht erfolgt ist. Anträge sind keine eingegangen. Sie bittet alle Anwesenden, sich in die Präsenzlisten einzutragen. Als Stimmenzählerinnen werden Beatrice Pfäffli, Therese Rufibach und Brigit Raymann vorgeschlagen und gewählt. Die Traktandenliste wird stillschweigend genehmigt.

 

TRAKTANDUM

INHALT

WER

1.      Protokoll der
66. HV vom
15. März 2017

Das Protokoll haben die Vereinsmitglieder mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung erhalten. Das Protokoll wird einstimmig genehmigt. Patricia Graf dankt Daniela Wirth für die Abfassung des Protokolls.

Patricia

Graf

 

2.      Jahresbericht

Die Jahresberichte wurden in Form eines Büchleins im Lunchtäschli am Eingang abgegeben. Jede Ressortleiterin berichtet kurz zusammengefasst über das vergangene Jahr.

Die Jahresberichte werden mit Applaus genehmigt.

Ressort-
leiterinnen

Daniela Wirth

3.      Jahresrechnung 2017

Die Jahresrechnung 2017 wurde ebenfalls allen Mitgliedern zusammen mit dem Luchtäschli abgegeben. Die Kassierin Kathrin Mayer Hodler präsentiert die Jahresrechnung.

Vermögensstand per 31. Dezember 2017: Fr. 534‘332.17

Vermögenszunahme 2017:                            Fr.     3‘902.70

 

Christa Gerber verliest den Revisorenbericht.

Die Jahresrechnung wird einstimmig genehmigt und der Kassierin und dem Vorstand wird Decharge erteilt.

Patricia Graf dankt Kathrin Mayer für die einwandfreie und korrekte Rechnungsführung und den Revisorinnen Christa Gerber und Christine Hunziker für die gewissenhafte Prüfung.

Kathrin Mayer

 

 

 

Christa Gerber

Patricia Graf

4.      Jahresbeitrag 2018

Der Mitgliederbeitrag von Fr. 20.00 bleibt unverändert und wird einstimmig genehmigt. Wie bis anhin, zahlen Mitglieder, welche das 80. Altersjahr erreicht haben, keinen Jahresbeitrag mehr. Falls sie trotzdem einzahlen, gilt dieser Betrag als Spende.

Patricia Graf

5.      Budget 2018

Kathrin Mayer Hodler erläutert das Budget 2018, welches mit einem Verlust von CHF 15`850.00 rechnet. Das Budget 2018 wird einstimmig genehmigt.

 

Kathrin Mayer

Patricia Graf

6.      Statutenänderungen

 

Der Vorstand hat in einer Retraite im November 2017 die Statuten überarbeitet und von der Fachstelle „Vitamin B“ juristisch überprüfen lassen. Die Statuten mit den Änderungen haben alle Vereinsmitglieder mit der Einladung zur heutigen HV erhalten. Die Präsidentin nimmt kurz Stellung zu den wesentlichen Änderungen.

Es meldet sich niemand zu Wort. Die vom Vorstand beantragten Statutenänderungen werden einstimmig genehmigt.

Patricia Graf

7.      Mutationen

 

Alles hat seine Zeit.

Die Zeit der Liebe, der Freude und des Glücks.

Die Zeit des Sorgens und des Leids vergehen,

die Liebe bleibt.

 

Wir mussten von fünf Frauen Abschied nehmen:

Dora Fiechter, Dora Gfeller, Therese Lanz-Steck, Frieda Scheitlin-Suter, Heidi Schnegg-Betting, Mejette Sollberger, Béatrice Villiger-Humel und Lilli Wittwer-Hermann.

Es folgt eine Gedenkminute für unsere verstorbenen Mitglieder.

Im vergangenen Jahr hatten wir 13 Austritte zu verzeichnen.

 

Wir freuen uns über 39 neue Mitglieder: Verena Aebersold, Regina Ammann, Jane Auer, Doris Bienz, Mariela Bochicchio-Kazakova, Silvia Boll-Gilgen, Elise Brunier, Rosa Di Niso-Hirsbrunner, Lisbeth Ebert-Reist, Markus Friedli-Tschudy, Heidi Gerber, Mirjam Gerber, Sandrine Geywitz, Ursula Güdel, Margrit Held, Marlis Hofstetter Hirsiger, Simone Kaltenrieder, Gisela Keller, Sabine Lüdi Steiner, Prisca Lüthi Stalder, Béatrice Maurer, Katharina Maurer, Antoinette Mazouer, Christine Moscatelli, Maja Neuenschwander, Madeleine Raduner, Annemarie Reinhard, Marlys Rohr, Lisa Rupp, Christine Schindler, Käthi Schüpbach, Sonja Schüpbach, Eveline Schweri, Nadja Seiler, Nageswary Sellathamby, Elisabeth Tanner, Gabrielle Wyss, Susanne Zaugg und Monika Zulauf.

Ein herzliches Willkommen!

Der Frauenverein Worb zählt zurzeit 633 Mitglieder, davon sind 129 Freimitglieder.

 

Daniela Wirth

8.      Verabschiedungen /Wahlen

Brockenstube: Dolores Rossetti hat bereits per Ende Jahr 2017 als Vorstandsmitglied des Ressorts Brockenstube demissioniert. Sie hat vier Jahre zusammen mit Elisabeth Widmer die Ressortleitung der Brockenstube übernommen. Die beiden Frauen haben in den letzten vier Jahre sehr viel Zeit und Engagement und ihr ganzes Wissen und Erfahrung in die Brockenstube gesteckt. Auch wenn Dolores Rossetti heute nicht dabei sein kann, ein herzliches Dankeschön für ihre Arbeit. Patricia Graf wird ihr nach den Ferien ein Geschenk persönlich vorbeibringen.

Heute Abend ist jedoch Elisabeth Widmer anwesend. Mit einem grossen Dankeschön überreicht Patricia Graf ihr einen Blumenstrauss und einen Gutschein als Wertschätzung für die geleistete Arbeit in den letzten vier Jahren.

Börse: Kathrin Mayer und Ruth Schweizer haben an der HV 2011 zusammen mit Ruth Baumann die Organisation der Börse übernommen. Kathrin Meyer hat sich damals als Vorstandsmitglied und Vertreterin des Ressorts Börse zur Verfügung gestellt. Ruth Baumann ist bereits im Jahr 2016 zurückgetreten. Jetzt möchten sie dieses Amt in neue Hände geben. Mit einem grossen Dankeschön werden die beiden Frauen mit Blumen und einem Geschenk verabschiedet.

Wahlen:

Brockenstube: Irmgard Wägli hat sich bereit erklärt, das Ressort Brockenstube zu übernehmen. Sie wird (in Abwesenheit) einstimmig und mit Applaus gewählt.

Börse: Für das Ressort Börse stellt sich ein Dreierteam zur Verfügung: Monika Burri, Barbara Wenger und Gisela Keller. Es freut uns ausserordentlich, dass sich die drei Frauen gefunden haben und bereit sind, diese Arbeit zu übernehmen. Monika Burri stellt sich als Vertretung im Vorstand zur Verfügung. Sie wird einstimmig und mit Applaus gewählt.

Patricia Graf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9.      Tätigkeitsprogramm 2018

Patricia Graf erläutert das Tätigkeitsprogramm, das mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung versandt wurde. Es wird einstimmig genehmigt.

In der Tasche befindet sich eine „Wunschkarte“. Ideen, Anregungen oder Kurswünsche können hier eingetragen werden. Die ausgefüllten Karten können heute in den Korb gelegt oder das ganze Jahr hindurch in den Briefkasten bei der Brockenstube geworfen werden. Vielen Dank zum Voraus für eventuelle Rückmeldungen. 

Patricia Graf

10.  Verschiedenes

Nicole Jörg von der Jugendarbeit Worb berichtet über ihre Arbeit und dankt dem Frauenverein ganz herzlich für die finanzielle Unterstützung für den Robi-Spielplatz in Rüfenacht.

 

Patricia Graf dankt dem Team vom Chino Worb für das Gastrecht und Herrn Fernandez für die Unterstützung in der Technik.

Sie bedankt sich bei allen Vorstandskolleginnen für die gute Zusammenarbeit, für die wertvolle Unterstützung und das grosse Engagement in den jeweiligen Ressorts.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an Brigit Raymann, Therese Bernhard und Béatrice Wälti für das Engagement während dem vergangenen Jahr in ihren Ressorts.

Ein grosses Dankeschön allen Mitgliedern für die Treue und das Mittragen zugunsten des Vereins und letztendlich für die Gemeinde. Einen Dank auch an all jene, die sich in irgendeinem Res-sort aktiv beteiligen, sei es als freiwillige Helferin oder als Teilnehmerin oder Teilnehmer unserer Kurse oder sonstigen Anlässen.

Daniela Wirth dankt Patricia Graf für das riesige Engagement für den Frauenverein mit einem Blumenstrauss.

Mit einem Gedicht von Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach schliesst Patricia Graf den offiziellen Teil der HV 18:

 

„Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt

von morgen aussieht.“

 

Patricia Graf wünscht allen ein spannendes und interessantes neues Vereinsjahr.

Patricia Graf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniela Wirth

Patricia Graf

 

 

 

 

 

 

Ende des geschäftlichen Teils der HV: 20.15 Uhr

 

Nach dem geschäftlichen Teil wird der Versammlung ein Portrait der Frauenrechtkämpferin Marthe Gosteli gezeigt. Anschliessend gibt es eine Pause. Mit einem Glas Wein stossen wir an und geniessen die Zwischenverpflegung, ein feines Sandwiche. Zum Ausklang und als Vorgeschmack des Ausflugs ins Chaplin-Museum wird der Kurzfilm «Die Rollschuhbahn» mit Charles Chaplin gezeigt.

 

NÄCHSTE HAUPTVERSAMMLUNG: 13. März 2019

 

 

PROTOKOLL DER 66. HAUPTVERSAMMLUNG VOM 15. März 2017

 

Sitzungsleitung: Patricia Graf

Beginn: 19.00 Uhr

 

Teilnehmerinnen:

       7 Vorstandsmitglieder

     96 Mitglieder

     11 Gäste

   114 Anwesende Total

Entschuldigt:

Vorstandsmitglied Silvia Läderach,

Ressortleiterin Béatrice Wälti,

die Präsidentin vom Kantonalen Zusammenschluss Bern-Freiburg, Elisabeth Kaufmann,

der Frauenverein Belp

der Verein Gemeinsam für Biglen,

und verschiedene Mitglieder unseres Frauenvereins

 

 

Die Präsidentin Patricia Graf begrüsst die anwesenden Mitglieder und die Delegierten der umliegenden Vereine zur 66. Hauptversammlung des Frauenvereins Worb. Speziell begrüsst PG die Gäste folgender Vereine:

Monika Anderegg und Brigitta Friedli vom Frauenverein Grosshöchstetten, Hildegard Stucki und Annerös Tröhler vom Verein Zusammen aktiv Muri-Gümligen, Annemarie Pulver und Erika Stalder vom Frauenverein Richigen, Anne Hässler vom Gemeinnützigen Verein Stettlen-Deisswil, Margret Moser und Dori Schweizer vom Landfrauenverein Vechigen und Marianne Moser und Therese Rufibach vom Landfrauenverein Worb.

Die Präsidentin stellt fest, dass die Einladung zur heutigen Hauptversammlung fristgerecht erfolgt ist. Anträge sind keine eingegangen. Sie bittet alle Anwesenden, sich in die Präsenzlisten einzutragen. Als Stimmenzählerinnen werden  Beatrice Pfäffli und Elisabeth Widmer vorgeschlagen und gewählt. Die Traktandenliste wird stillschweigend genehmigt.

 

TRAKTANDUM

INHALT

WER

1. Protokoll der HV vom16. März 2016

Das Protokoll haben die Vereinsmitglieder mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung erhalten. Das Protokoll wird einstimmig genehmigt. Patricia Graf dankt Daniela Wirth für die Abfassung des Protokolls.

 

 

Patricia Graf

 

 

2. Jahresbericht

 

Die Jahresberichte liegen in Form eines Büchleins auf den Tischen zum Mitnehmen bereit. Jede Ressortleiterin berichtet kurz zusammengefasst über das vergangene Jahr.

Die Jahresberichte werden mit Applaus genehmigt.

 

 

Ressort-
leiterinnen

 

 


3. Jahresrechnung 2016

 

Die Jahresrechnung 2016 liegt ebenfalls auf den Tischen zur Einsicht bereit und wird von unserer Kassierin Kathrin Mayer Hodler erläutert.

Vermögensstand per 31. Dezember 2016: Fr.530‘429.47

Vermögensabnahme 2016:                         Fr.    3‘217.75

Christine Hunziker verliest den Revisorenbericht.

Die Jahresrechnung wird einstimmig genehmigt und der Kassierin und dem Vorstand wird die Decharge erteilt.

Patricia Graf dankt Kathrin Mayer für die einwandfreie und korrekte Rechnungsführung und der Revisorin Christine Hunziker für die gewissenhafte Prüfung. Sie musste dieses Jahr die Revision alleine durchführen, da Melanie Herrmann zurzeit im Ausland ist.

 

Kathrin Mayer

 

 

 

 

Patricia Graf

 

4. Jahresbeitrag 2017

 

Der Mitgliederbeitrag von Fr. 20.00 bleibt unverändert und wird einstimmig genehmigt. Wie bis anhin, zahlen Mitglieder, welche das 80. Altersjahr erreicht haben, keinen Jahresbeitrag mehr.

 

 

Patricia Graf

 

5. Budget 2017

 

Kathrin Mayer Hodler erläutert das Budget 2017, welches mit einem Verlust von CHF 21'950.00 rechnet.

Das Budget 2017 wird einstimmig genehmigt.

 

 

Kathrin Mayer Hodler

Patricia Graf

 

6. Mutationen

 

„Je schöner und voller die Erinnerung,

desto schwerer ist die Trennung.

Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der

 Erinnerung in eine stille Freude.

Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,

sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.“

Dieter Bonhoeffer

 

Wir mussten von fünf Frauen Abschied nehmen:

Ruth Bühler, Elisabeth Schöpfer, Erika Jörg, Elisabeth Lüthi, Margaretha Stettler-Escher.

Es folgt eine Gedenkminute für unsere verstorbenen Mitglieder.

Im vergangenen Jahr hatten wir 13 Austritte zu verzeichnen.

Wir freuen uns über 40 neue Mitglieder:

Ursula Schär, Barbara Wenger, Silvia Brüllhard, Regula Wyss, Annette Christeller Kappeler, Elisabeth Rieder, Barbara Valentini, Madeleine Immler, Brigitte Trussat, Nicole Whiler, Danielle Studer, Karin Jüni, Elisabeth Germann, Marianne Richard, Monika Spiegel, Ursula Lauper, Martha Schüpbach, Andrea Zbinden, Marion Badertscher, Annette Chiodi, Andrea Streun, Joëlle Wüthrich, Véronique Maurer-Derrien, Alice Aeschlimann, Vreni Mauerhofer, Sarah Rosario, Valerie Dörig, Marlise Zehnder-Vogel, Margrith Forster, Heidi Widmer, Marianne Leyerseder, Regula Zawatzki, Renate Kormann, Satyo Ilona Pregler, Marianne Götschi, Ruth Schafroth, Setsuko Niffenegger, Toni Grossenbacher, Doris Pulfer-Hengartner und Friederike Zeeh. Ein herzliches Willkommen!

Der Frauenverein Worb zählt zurzeit 615 Mitglieder, davon sind 126 Freimitglieder.

 

 

Daniela Wirth

 

7.Verabschiedungen / Wiederwahlen

 

Melanie Herrmann war während 8 Jahren als Revisorin tätig. Wegen der Amtszeitbeschränkung müssen wir uns leider heute von ihr verabschieden. Ein herzliches Dankeschön für die jahrelange wertvolle Mitarbeit.

Als Nachfolgerin von Melanie Herrmann darf der Vorstand Christa Gerber vorschlagen. Sie wohnt in Worb, ist Treuhänderin und somit bestens geeignet für das Amt der Revisorin. Christa Gerber wird einstimmig als Revisorin gewählt.

Zur Wiederwahl stellt sich Daniela Wirth für die 2. Amtszeit zur Verfügung. Sie wird mit einem kräftigen Applaus wiedergewählt.

Auch Patricia Graf hat die erste Amtszeit als Präsidentin hinter sich. Sie stellt sich für die 2. Amtszeit zur Verfügung. Mit einem kräftigen Applaus wird Patricia Graf als Präsidentin wiedergewählt.

Patricia Graf dankt ganz herzlich für das Vertrauen und freut sich mit allen auch in Zukunft unterwegs sein zu dürfen.

 

 

Patricia Graf

 

 

 

 

 

 

 

Daniela Wirth

 

 

 

 

Patricia Graf

 

8. Tätigkeitsprogramm 2017

 

Patricia Graf erläutert das Tätigkeitsprogramm, das mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung versandt wurde. Es wird einstimmig genehmigt.

 

 

Patricia Graf


 

 

9. Verschiedenes

 

Patricia Graf dankt allen Vorstandskolleginnen für die gute Zusammenarbeit, für die wertvolle Unterstützung und das grosse Engagement in den jeweiligen Ressorts.

Auch ein herzliches Dankeschön an Brigit Raymann, Therese Bernhard, Béatrice Wälti, Ruth Schweizer, Elisabeth Widmer, Elisabeth und Hansruedi Hofer für das Engagement in ihren Ressorts.

Ein grosses Dankeschön allen Mitgliedern für die Treue und das Mittragen und die Freiwilligenarbeit zugunsten des Vereins und letztendlich für die Gemeinde.

Ein grosses Dankeschön gebührt der ref. Kirchgemeinde Worb mit den Sigristen Monika und Fritz Walther und Renate Stöckli für die Gastfreundschaft.

Daniela Wirth dankt Patricia Graf für das riesige Engagement für den Frauenverein mit einem Blumenstrauss.

Mit dem Zitat von Johann Wolfgang Goethe schliesst Patricia Graf den offiziellen Teil der HV 17:

 

„Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden.

  Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.“

 

 

 

Patricia Graf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniela Wirth

 

Patricia Graf

Ende des geschäftlichen Teils der HV: 20.15 Uhr

 

Das Jahr 2017 ist ein besonderes Jahr. Vor 60 Jahren wurde die Brockenstube gegründet. Vor 30 Jahren, 1987, musste die Brockenstube umziehen. Es wurde ein Flohmarkt veranstaltet und einen Super-8-Film gedreht. Yolanda Meier und ihr Mann Karl haben uns diesen Film zur Verfügung gestellt. Der Super-8-Film wurde digitalisiert und nach der HV gezeigt. Viel Vergnügen!

Nach dem Film wurde ein kleiner Imbiss serviert (Weisswürste, Bretzel, Wein und Bier).

Zum Abschluss begeisterte das TroubaDuo Mirja und Minig die Versammlung mit ihrer Mundarmusik und der raffinierten Technik. Schlussendlich blieb noch Zeit, den Abend bei guten Gesprächen ausklingen zu lassen.

 

NÄCHSTE HAUPTVERSAMMLUNG: 14. März 2018

Protokoll:                                                                                              Datum:

Kenntnisnahme der Präsidentin:                                                             Datum:          

 

PROTOKOLL DER 65. HAUPTVERSAMMLUNG VOM 16. März 2016

 

Sitzungsleitung: Patricia Graf

Beginn: 19.30 Uhr

 

 

Teilnehmerinnen:

       7 Vorstandsmitglieder

   100 Mitglieder

     11 Gäste

   118 Anwesende Total

Entschuldigt:

Vorstandsmitglied Margrit Reusser

Verschiedene Mitglieder

Anni Bieri, Zusammenschluss Bern-Freiburg

Verein Gemeinsam für Biglen gfb

Frauenverein Belp

Frauenverein Grosshöchstetten

Frauenverein Münsingen

 

Die Präsidentin Patricia Graf begrüsst die anwesenden Mitglieder und die Delegierten der umliegenden Vereine zur 65. Hauptversammlung des Frauenvereins Worb. Speziell begrüsst PG unsere Gemeinderätin Frau Monica Masciadri, dass sie Zeit gefunden hat, an unserer HV teilzunehmen und die Gäste folgender Vereine:

Elisabeth Kaufmann vom Zusammenschluss Bern-Freiburg, Barbara Lempen und Renate Schmid vom Frauenverein Konolfingen, Antonella Mura vom Gemeinnützigen Verein Stettlen-Deisswil, Marlies Zürcher und Erika Stalder vom Frauenverein Richigen, Doris Bernhard und Veronika Iseli vom Landfrauenverein Worb, Erika Berchtold und Dora Schweizer vom Landfrauenverein Vechigen und Frau Stucki vom Verein zusammen aktiv Muri-Gümligen.

Die Präsidentin stellt fest, dass die Einladung zur heutigen Hauptversammlung fristgerecht erfolgt ist. Anträge sind keine eingegangen. Als Stimmenzählerinnen werden Erika Tschannen, Erika Brosi und Anneliese Flückiger gewählt. Die Traktandenliste wird stillschweigend genehmigt.

 

INHALT

WER

1. Protokoll der 64. HV vom 18. März 2015

Das Protokoll haben die Vereinsmitglieder mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung erhalten. Mit der Änderung im Traktandum 8, Wiederwahlen, Kathrin Mayer Hodler, Ressortvertreterin Börse statt Ressortleiterin, wird das Protokoll einstimmig genehmigt. Patricia Graf dankt Daniela Wirth für die Abfassung des Protokolls.

 

Patricia Graf

 

2. Jahresbericht

In diesem Jahr erfolgte kein Versand der Jahresberichte. Es liegen aber genügend Exemplare zum Mitnehmen auf. Jede Ressortleiterin berichtet ausführlich über das vergangene Jahr.

Die Jahresberichte werden mit Applaus genehmigt.

 

Ressort-
leiterinnen

 

3. Jahresrechnung 2015

Die Jahresrechnung 2015 wird auf der Leinwand eingeblendet und von unserer Kassierin Silvia Marti erläutert.

Vermögensstand per 31. Dezember 2015:      Fr. 534‘765.07

Vermögenszunahme 2016:                                 Fr.     1‘575.94

 

Melanie Herrmann verliest den Revisorenbericht. Die Jahresrechnung wird einstimmig genehmigt und der Kassierin und dem Vorstand wird die Decharge erteilt.

 

Patricia Graf dankt den beiden Revisorinnen Melanie Herrmann und Christine Hunziker für die gewissenhafte Prüfung und Silvia Marti für die einwandfreie und korrekte Rechnungsführung.

 

 

Silvia

Marti

 

 

 

Melanie Hermann

 

Patricia Graf

4. Budget 2016

Dieses Jahr wird zum ersten Mal ein Budget präsentiert und nicht nur die üblichen Kreditanträge. Patricia Graf erläutert das Budget 2016.

Das Budget wird mit einem Ausgabenüberschuss

von Fr. 22‘700 einstimmig genehmigt.

 

Patricia Graf

5. Jahresbeitrag 2015

Der Mitgliederbeitrag von Fr. 20.00 bleibt unverändert und wird einstimmig genehmigt. Wie bis anhin, zahlen Mitglieder, welche das 80. Altersjahr erreicht haben, keinen Jahresbeitrag mehr. Auf Antrag von Mitglied Heidi Loosli wird künftig der Mitgliederbeitrag vor dem Budget traktandiert werden.

 

Patricia Graf

6. Mutationen         

„Je schöner und voller die Erinnerung,

desto schwerer ist die Trennung.

Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der

 Erinnerung in eine stille Freude.

Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,

sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.“

Dieter Bonhoeffer

Wir mussten von 7 Frauen Abschied nehmen:

Aeschlimann Liselotte, Jakowetz Käthi, Schnidrig Josefina, Schwaller Elisabeth, Wenger Elsa, Wittwer Elisabeth und Zurbrügg Ursula. Es folgt eine Gedenkminute für unsere verstorbenen Mitglieder.

Im vergangenen Jahr hatten wir 12 Austritte zu verzeichnen.

Wir freuen uns über 17 neue Mitglieder:

Aemisegger Christine, Barth Sonja, Bichsel Ruth, Cugni Angelika, Gil Bhend Yvonne, Hungerbühler Mägi, Jeanbourquin Ursula, Locher Bernadette, Nydegger Bettina, Raspe Tamara, Reinmann Margarita, Salehi Padideh, Schenk Brigitte, Steiner Heidi, Studer Corinne, Vollenwyder Margrit und Zunzer Daniela. Ein herzliches Willkommen!

Der Frauenverein Worb zählt zurzeit 593 Mitglieder, davon sind 120 Freimitglieder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patricia Graf

7. Verabschiedungen / Wahlen

Karin Lerch hat während rund 9 Jahren im Auftrag des Frauenvereins die Pro Juventute-Elternbriefe versandt. Mit einem Dankeschöngeschenk und einem grossen Applaus wird Karin Lerch verabschiedet.

Als Nachfolgerin stellt sich Brigit Raymann zur Verfügung. Sie wird mit einem Blumenstrauss und Applaus begrüsst.

Nach 7 Jahren Mitarbeit im Vorstand hat Agnes Gloor als Ressortleiterin der Kurse auf die heutige HV demissioniert. Ein herzliches Dankeschön für das best-

en Wünschen für die Zukunft wird Agnes ein Geschenk überreicht unter kräftigem Applaus.

Nach 2 Jahren Amtszeit müssen wir uns auch von unserer Kassierin Silvia Marti verabschieden. Patricia Graf dankt ganz herzlich für die grosse Arbeit und überreicht auch ihr ein Geschenk. Die Versammlung dankt Silvia Marti mit Applaus.

Wahlen:

Margrit Reusser stellt sich für eine 3. Amtszeit zur Verfügung. Sie führt das Ressort Cafeteria mit viel Freude und Engagement. Margrit wird mit einem kräftigen Applaus wiedergewählt.

Zuerst einige Informationen: Laut Art. 8 Abs.1 Bst. A der Statuten wählt die HV die Präsidentin, die Vorstandsmitglieder und die Kontrollstelle. In Art. 9 Abs.1 steht weiter, dass der Vorstand aus seiner Mitte die Vizepräsidentin, die Sekretärin und die Kassierin wählt.

Kathrin Mayer Hodler stellt sich als neue Kassierin zur Verfügung. Da sie bereits Vorstandsmitglied ist, muss sie heute nicht wiedergewählt werden. Patricia Graf dankt Kathrin Mayer Hodler ganz herzlich für die Bereitschaft, das Kassieramt zu übernehmen unter gros-

sem Applaus der Versammlung.

Der Vorstand hat beschlossen, ein neues Ressort zu bestimmen. Das neue Ressort heisst „PR und Kommunikation“. Zu den Aufgaben dieses Ressorts gehören, die Bewirtschaftung der Website, die Gestaltung und Verfassung der Broschüren und Newsletters, die Erstellung von Präsentationen und Dia-Shows und anderes.

Christa Kühn wird dieses Ressort nun offiziell übernehmen und erhält als Dankeschön einen kräftigen Applaus.

Glücklicherweise können die beiden Ressorts Kurse und Kultur/Ausflüge wieder neu besetzt werden. Ruth Bichsel aus Rüfenacht wird neu das Ressort Kultur/Ausflüge übernehmen und Silvia Läderach aus Worb das Ressort Kurse. Beide Frauen werden einstimmig und mit grossem Applaus gewählt.

 

Patricia Graf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8. Tätigkeitsprogramm 2016

Das Tätigkeitsprogramm wurde mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung versandt. Es wird einstimmig genehmigt.

 

Patricia Graf

9. Verschiedenes

Der Vorstand hat beschlossen, dass der Frauenverein einen neuen Auftritt bekommen soll. Frau Silvia Brüllhardt wurde mit dieser Aufgabe beauftragt.

Silvia Brüllhardt präsentiert uns das neue Logo und gibt uns Einblick in die Überlegungen beim Entstehen dieses neuen Auftritts.

Patricia Graf dankt ganz herzlich für diese Präsentation.

Unsere Gemeinderätin Monica Masciadri spricht uns im Namen des Gemeinderates ein riesiges Dankeschön aus für die allseits geleistete Freiwilligenarbeit. Ohne diese Arbeiten würde die Gemeindekasse überborden.

Elisabeth Kaufmann vom Zusammenschluss Bern-Freiburg spricht ein grosses Kompliment an unser schön gestaltetes Programmheft aus. Ein grosser Dank auch den vielen Freiwilligen die mit ihrer Arbeit einen grossen Dienst an die Gesellschaft tätigen. Dank auch, dass wir ihr Jahresthema „Blindenführhundeausbildung“ unterstützen.

Im Namen des Vorstandes dankt Kathrin Mayer Patricia Graf für die grosse Arbeit, die sie als Präsidentin immer wieder leistet. Die empathische Art von Patricia beeindruckt uns alle sehr. Patricia Graf wird mit Blumen und einem Applaus beschenkt.

Patricia Graf dankt an dieser Stelle den Vorstandskolleginnen für die gute Zusammenarbeit, die wertvolle Unterstützung und für das grosse Engagement.

Zum Abschluss dankt Patricia Graf auch Brigit Raymann, Therese Bernhard, Beatrice Wälti, Vreni Baumann, Ruth Schweizer und Elisabeth und Hansruedi Hofer für das grosse Engagement in ihren Ressorts. Ein grosses Dankeschön geht auch an die ref. Kirchgemeinde und an das Sigristenpaar Monika und Fritz Walther für die Gastfreundschaft.

 

„Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele

und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.“

 

Mit dem Zitat von Johann Wolfgang Goethe schliesst unsere Präsidentin den geschäftlichen Teil der 65. Hauptversammlung des Frauenvereins Worb.

 

Silvia

Brüllhardt

 

 

 

Monica

Masciadri

 

Elisabeth Kaufmann

 

 

Kathrin Mayer

 

Patricia Graf

 

Ende des geschäftlichen Teils der HV: 21.15 Uhr

 

 

Patricia freut sich, den Auftritt von Brigitta Weber alias Brischitt Ragazzi anzukündigen.

Nach dieser gelungenen „one women show“ lädt Patricia Graf alle zu einem Dessertbuffet von Renzo Caretti ein.

Wir lassen den Abend mit guten Gesprächen ausklingen und wünschen allen eine gute Heimkehr.

 

 

PROTOKOLL DER 64. HAUPTVERSAMMLUNG VOM 18. März 2015

 

Sitzungsleitung: Patricia Graf

Beginn: 19.30 Uhr

 

Teilnehmerinnen:

       8 Vorstandsmitglieder

   104 Mitglieder

     13 Gäste

   125 Anwesende Total

Entschuldigt:

Verschiedene Mitglieder

Anni Bieri, Zusammenschluss Bern-Freiburg

Corinne Bleuler Gemeinsam für Biglen

 

 

Martin Christen begrüsst alle Anwesenden und dankt ganz herzlich, dass wir die Hauptversammlung im Kino Worb durchführen.

Die Präsidentin Patricia Graf begrüsst die anwesenden Mitglieder und die Delegierten der umliegenden Vereine zur 64. Hauptversammlung des Frauenvereins Worb. Ganz besonders freut sich die Präsidentin, dass so viele ins Kino Worb gekommen sind. Der Vorstand habe gedacht, es sei eine gute Idee, die HV einmal an einem anderen Ort durchzuführen. Speziell begrüsst PG unsere Gemeinderätin Frau Monica Masciadri, dass sie Zeit gefunden habe, an unserer HV teilzunehmen. Besonders begrüsst sie die Gäste folgender Vereine:

Gaby Bürgy und Trudi Seelhofer vom Frauenverein Belp, Theresia Bichsel und Katja Schüpbach vom Frauenverein Grosshöchstetten, Renate Schmid und Esther Bieri vom Frauenverein Konolfingen, Barbara Häusermann und Hildegard Stucki vom Verein Zusammenaktiv Muri-Gümligen, Antonella Mura vom Gemeinnützigen Verein Stettlen-Deisswil, Erika Gerber und Annemarie Stalder vom Frauenverein Richigen, Doris Bernhard und Marianne Moser vom Landfrauenverein Worb.

Die Präsidentin stellt fest, dass die Einladung zur heutigen Hauptversammlung fristgerecht erfolgt ist. Anträge sind keine eingegangen. Als Stimmen-zählerinnen werden Dora Volz, Therese Rufibach und Erika Gehrig gewählt.

Die Traktandenliste wird einstimmig genehmigt.

Zum Ablauf des heutigen Abends: Nach der HV laden wir euch zu einem kleinen Imbiss ein, zurück im Saal zeigen wir euch den Kurzfilm „Parvaneh“.

 

INHALT

WER

1. Protokoll der 63. HV vom 19. März 2014

Das Protokoll haben die Vereinsmitglieder mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung erhalten. Es wird einstimmig genehmigt. Patricia Graf dankt Kathrin Mayer für die Abfassung des Protokolls.

 

Patricia Graf

 

2. Jahresbericht

Die Jahresberichte wurden mit dem Programm zusammen allen Mitgliedern zugestellt. Jede Ressortleiterin informiert in einer Zusammenfassung über die Tätigkeiten im vergangenen Jahr.

Die Jahresberichte werden mit Applaus genehmigt. Karin Lerch möchte als Verantwortliche Pro Juventute Elternbriefe zurücktreten und sucht eine Nachfolgerin.

 

Ressort-
leiterinnen

 

 

 


 

3. Dachverband SGF

Der Vorstand stellt den Antrag für den Austritt aus dem Dachverband SGF per HV 2015. Ausschlaggebend war die massive Erhöhung des Mitgliederbeitrages ohne nennenswerte Gegenleistungen. Es meldet sich niemand zu Wort.

Abstimmung Austritt SGF: Dafür: 111. Dagegen: 0. Enthaltung: 1

 

 

Patricia Graf

4. Jahresrechnung 2014

Die Jahresrechnung 2014wird auf der Leinwand eingeblendet und wird von unserer Kassierin Silvia Marti erläutert.

Vermögensstand per 31. Dezember 2014:      Fr. 533`091.00

Vermögenszunahme 2014:                            Fr.  10`154.00

Christine Hunziker verliest den Revisorenbericht. Die Jahresrechnung wird einstimmig genehmigt und der Kassierin und dem Vorstand wird die Decharge erteilt.

Patricia Graf dankt den beiden Revisorinnen Christine Hunziker und Melanie Herrmann für die gewissenhafte Prüfung und Silvia Marti für die gute Rechnungsführung. Mit der neuen Kassierin und der Hilfe der Revisorin Christine Hunziker wurde ein neues, übersichtliches Buchhaltungsprogramm eingeführt. Ein grosses Dankeschön den Beiden für die geleistete zeitaufwändige Arbeit. Es wird ihnen ein Geschenk überreicht.

 

 

Silvia Marti

 

 

 

Christine

Hunziker

 

Patricia Graf

5. Budget 2015 / Kreditanträge

Die Kreditanträge sind auf der Rückseite der Jahresrechnung ersichtlich. Sie belaufen sich auf Fr. 28`450.00.

Das Budget/die Kreditanträge werden einstimmig genehmigt.

 

 

Patricia Graf

6. Jahresbeitrag 2015

Der Mitgliederbeitrag von Fr. 20.00 bleibt unverändert und wird einstimmig genehmigt.

 

 

Patricia Graf

7. Mutationen

„Du bist nicht mehr dort wo du warst.

Aber du bist überall, wo wir sind“

Wir mussten von 7 Personen Abschied nehmen:

Emma Gander, Dora Kämpfer, Bethli Riesen, Ruth Schmutz-Mosimann, Therese Scheidegger-Neuenschwander, Gritli Lehmann-Järmann, Irma Lienhard-Vogel. Es folgt eine Gedenk-minute für unsere verstorbenen Mitglieder.

Im vergangenen Jahr hatten wir 11 Austritte zu verzeichnen.

Wir freuen uns über 16 neue Mitglieder:

Elisabeth Balmer, Silvia Burri, Jeannette Chies, Maja Eichelberger, Heidi Hak, Alice Hasler, Heide Lambelet, Heidi Mosimann, Brigit Raymann, Birgit Reusser, Erika Schmid, Marie-Jose Schürch, Mirjam Schweizer, Sandra Tavernini, Monika Walther, Evi Witschi.

Der Frauenverein Worb zählt zurzeit 595 Mitglieder, davon sind 110 Freimitglieder.

 

 

Patricia Graf

 

 

 

8. Wiederwahlen

Zur Wiederwahl stellen sich freundlicherweise folgende Personen zur Verfügung:

Christa Kühn, Ressortleiterin Kultur/Ausflüge

Kathrin Mayer Hodler, Ressortleiterin Börse

Christine Hunziker, Revisorin

Die zwei Vorstandsmitglieder und die Revisorin werden mit Applaus wiedergewählt.

 

 

Patricia Graf

 

 

9. Tätigkeitsprogramm 2015

Das Tätigkeitsprogramm wurde mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung versandt. Es wird einstimmig genehmigt.

 

 

Patricia Graf

10. Verschiedenes

Elisabeth Widmer dankt dem Vorstand für die grosse Arbeit.

Monica Masciadri meldet sich zu Wort:

Wir Frauen arbeiten stillschweigend. Danken hat mit Wertschätzung zu tun und ohne ehrenamtlichen Einsatz wäre ganz Vieles nicht möglich. Die öffentliche Hand müsste viel übernehmen. Und es würde die Gemeindekasse überborden. Merci vielmals für diese riesige, ehrenamtliche Arbeit.

Kathrin Mayer dankt Patricia Graf im Namen des Vorstandes für die grosse Arbeit, die unsere Präsidentin immer wieder leistet. Das grosse Engagement und die aufmunternde Art macht uns Eindruck. Ganz herzlichen Dank.

Patricia Graf dankt den Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Vereinsjahr. Sie kann sich immer voll und ganz auf sie verlassen.

Patricia Graf dankt auch Karin Lerch, Therese Bernhard, Beatrice Wälti, Vreni Baumann, Ruth Schweizer, Elisabeth Widmer, Elisabeth und Hansruedi Hofer für ihr Engagement während dem vergangenen Jahr in ihren Ressorts.

Allen Frauen ein grosses Merci für die Mitarbeit, das Mittragen und die Zeit, die freiwillig, zugunsten des Vereins geleistet wird.

Ein Dankeschön dem Kino-Team für die Gastfreundschaft und die gute Zusammenarbeit.

 

„Zusammenkommen ist ein Anfang, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt und Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

Mit diesem Zitat schliesst die Präsidentin die heutige Hauptversammlung.

Elisabeth Widmer

Monica

Masciadri

 

 

 

 

Kathrin Mayer

 

 

Patricia Graf

Ende des geschäftlichen Teils der HV: 20.55 Uhr

 

Patricia freut sich, alle zu einem Imbiss einzuladen. Am Buffet stehen Sand-wichbrötli, Rot- und Weisswein, Orangensaft und Mineralwasser zur Verfügung.

Nach dem Gong bittet Patricia Graf alle wieder im Kino Platz zu nehmen, um den Kurzfilm „Parvaneh“ zusammen zu schauen. Natürlich nach einem obligaten Chino-Glacé!

Nach dem Film lassen wir diesen gemütlichen Abend sanft ausklingen.

PROTOKOLL DER 63. HAUPTVERSAMMLUNG VOM 19. März 2014

 

Sitzungsleitung: Patricia Graf

Beginn: 19.30 Uhr

 

Teilnehmerinnen:

    7 Vorstandsmitglieder

101 Mitglieder

    9 Gäste

117 Total

Entschuldigt:

Verschiedene Mitglieder

Vorstandsmitglied Daniela Wirth

Ursula Wyss, Zentralvorstand SGF

Anni Bieri, Zusammenschluss Bern-Freiburg

Frauenverein Belp

 

 

Die Präsidentin Patricia Graf begrüsst die anwesenden Mitglieder und die Delegierten folgender Vereine:

Sabine Schüpbach und Annemarie Schlegel des Gemeinnützigen Vereins Stettlen, Corinne Bleuler und Elke Lohmann des Vereins Gemeinsam für Biglen, Monika Landolf des Frauenvereins Münsingen, Marlyse Zürcher und Annemarie Stalder des Frauenvereins Richigen, Doris Bernhard und Käthi Wälti des Landfrauenvereins Worb.

 

Die Präsidentin stellt fest, dass die Einladung zur heutigen Hauptversammlung fristgerecht erfolgt ist. Anträge sind keine eingegangen. Als Stimmenzählerinnen werden Gertrud Friedli und Doris Sägesser gewählt.

Die Traktandenliste wird einstimmig genehmigt.

 

TRAKTANDUM

INHALT

WER

 

1. Protokoll
    der 62. HV
    vom
    20. März
    2013

 

Das Protokoll haben die Vereinsmitglieder mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung erhalten. Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

 

 

Patricia Graf

Beatrice Pfäffli

 

2. Jahres-
    bericht   

 

Jede Ressortleiterin informiert in einer Zusammenfassung über die Tätigkeiten im vergangenen Jahr.

Der Jahresbericht wird mit Applaus genehmigt. Er wurde mit dem Programm zusammen allen Mitgliedern zugestellt.

 

 

Ressort-
leiterinnen

 

 

 

 

3. Jahres-
    rechnung 

 

Die Jahresrechnung 2013 liegt auf den Tischen auf und wird von der Kassierin Beatrice Pfäffli erläutert.

Vermögensstand per 31.12.2013:      Fr. 521‘936.98

Vermögensabnahme 2013:                 Fr.  79‘316.14

Der Vermögensverlust ist auf die an der letzten HV beschlossene Liftrenovation des Stockwerkeigentums der Brockenstube an der Schulhausstrasse 1d zurückzuführen. Diese Kosten beliefen sich auf Fr. 83‘813.40.

Christine Hunziker verliest den Revisorenbericht. Die Jahresrechnung wird einstimmig genehmigt, und der Kassierin und dem Vorstand wird Decharge erteilt.

Patricia Graf dankt den beiden Revisorinnen Melanie Herrmann und Christine Hunziker für die gewissenhafte Prüfung und Beatrice Pfäffli für die perfekte Rechnungsführung.

Dank der sorgfältigen Planung und Organisation von Monika Wyss hat die Brockenstube einen funktionstüchtigen, finanziell tragbaren Lift erhalten. Patricia Graf dankt ihr herzlich für ihre unentgeltliche, zeitaufwändige Arbeit und überreicht ihr ein Geschenk.

 

 

Beatrice Pfäffli

 

 

 

 

 

 

 

Christine

Hunziker

 

Patricia Graf

 

 

 

 

 

 

 

4. Kredit-
    anträge

 

Die Kreditanträge sind auf der Rückseite der Jahresrechnung er­sichtlich; sie belaufen sich auf Fr. 29‘450.--. Die Präsidentin erwähnt die zunehmenden Anträge der Sozialdienste Worb und die höheren Mitgliederbeiträge des Dachverbandes SGF.

Die Kreditanträge werden einstimmig genehmigt.

 

 

Patricia Graf

 

 

 

5. Jahres-
    beitrag

 

Der Mitgliederbeitrag von Fr. 20.-- bleibt unverändert und wird ein­stimmig genehmigt.

 

 

Patricia Graf

 

6. Mutationen

 

 

 

 

 

„Deine Stimme, so vertraut, schweigt.

  Deine Nähe, so gewohnt, ist nicht mehr da.

  Du fehlst! Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen.“        K. Anders

 

Wir mussten von 14 Mitgliedern Abschied nehmen:

Alma Aebi-Jost, Marianne Bernhard-Schüpbach, Elisa Martha Bigler-Aebersold, Marcelle Blaser-Friedli, Heidi Blaser, Helene Hadorn-Benjert, Hanni Kündig-Burri, Marliese Lüthi-Schmutz, Esther Perolini-Good, Anna Pfister-Gfeller, Alice Schär, Dora Schneider, Judith Schrag, Hanni Tschaggelar.

Wir freuen uns über 20 neue Mitglieder:

Renate Bühlmann, Margrit Eggimann, Anita Eprecht, Annaliese Flückiger, Karin Frey, Margrit Hertig, Annemarie Jenni, Lilli Kräuchi, Judith Kürsteiner, Judith Liniger, Judith Mauch, Katja Mauch, Monika Moog, Doris Sägesser, Allis Rüegg, Snezana-Nena Vieira, Katharina Vogt-Eggenberger, Margrit Urfer, Beatrix Zwahlen, Mirjam Zwahlen.

Im vergangenen Jahr haben wir 15 Austritte zu verzeichnen.

Der Frauenverein Worb zählt zurzeit 597 Mitglieder, davon sind 103 Freimitglieder.

 

 

Patricia Graf

 

7. Wahlen

 

Wir müssen uns von zwei Vorstandsmitgliedern verabschieden.

Die Präsidentin dankt Beatrice Pfäffli ganz herzlich für ihren elfjährigen grossen Einsatz als Kassierin des Frauenvereins Worb und wünscht ihr mit einem Geschenk Gesundheit und alles Gute.

Der Leiterin der Brockenstube Elisabeth Widmer dankt die Präsidentin ganz herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz und überreicht ihr zum Abschied aus dem Vorstand ein Geschenk.

 

Silvia Marti aus Worb stellt sich für das Amt als Kassierin zur Verfügung. Es werden keine Gegenvorschläge eingereicht. Silvia Marti wird mit grossem Applaus als neue Kassierin des Frauenvereins Worb gewählt. Wir wünschen ihr viel Freude und Befriedigung in ihrem neuen Amt.

 

Dolores Rossetti aus Stettlen erklärt sich bereit, die Leitung der Brockenstube zusammen mit Elisabeth Widmer zu übernehmen und im Vorstand Einsitz zu nehmen. Sie wird mit Applaus gewählt.

 

 

Patricia Graf

 

8. Tätigkeits-
    pro
gramm
    2014

 

Das Tätigkeitsprogramm 2014 wurde mit der Einladung zur heutigen Hauptversammlung versandt.

 

 

Patricia Graf


 

9. Ver-
    schiedenes    

 

Patricia Graf dankt ihren Vorstandskolleginnen und allen Ressortleiterinnen für ihren Einsatz.

Ein herzlicher Dank geht an Margrit Reusser für die österliche Tischdekoration.

Sie dankt Christa Kühn für die Präsentation mit Fotos und Karin Lerch und Lea Hodler für ihre Mithilfe beim Buffet.

Ein grosser Dank geht an die Kirchgemeinde und die Familie Knipp für ihre Gastfreundschaft und Unterstützung bei unseren Anlässen im Kirchgemeindehaus.

 

„Jeder Frühling trägt den Zauber eines Anfangs in sich, und wenn dem Wollen ein Tun folgt, ist das der erste Schritt zu einer neuen Erfahrung.“

Mit diesem Zitat schliesst die Präsidentin die heutige Hauptversammlung.

 

 

Patricia Graf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ende des geschäftlichen Teils der HV: 20.55 Uhr

NÄCHSTE HAUPTVERSAMMLUNG: 18. März 2015

Protokoll:  Kathrin Mayer Hodler                                                                                     Datum: 3. April 2014 

Kenntnisnahme der Präsidentin:                                                                                        Datum:          

 

 

Patricia freut sich, für den gemütlichen zweiten Teil die in Worb wohnhafte Esther Hasler vorzustellen. Mit einem warmen Applaus begrüssen wir die Pianistin, Sängerin, Schauspielerin und Kabarettistin, die die anwesenden Frauen begeistert und zu herzhaftem Lachen bringt.

 

Mit einem Buffet mit Fleisch- und Käseplatten, Apero-Spiesschen und Moscato klingt der Abend aus.